Drucken

Tierseuchenbekämpfung - Schweinepest-Monitoring

 

Der Fachdienstes Veterinärwesen und Verbraucherschutz des Landkreises Marburg-Biedenkopf bittet darum auf dem Begleitschein zum "Wildschweinepest-Monitoring" die Angabe "unbekannt" zu vermeiden und eine der anderen Auswahlmöglichkeit zu benutzen.

Die Angabe "unbekannt" verursacht bei der korrekten Registrierung und vor allem bei der Weitermeldung der Daten Probleme.